24h Rennen Nürburgring 2015

Die Hatz durch die „Grüne Hölle“ im Mai bringt für die Fans mal Sonnenschein bei 30 Grad, mal Nebel oder Regen bei winterlichen Temperaturen in der Eifel. Die Gridgirls in der Startaufstellung in diesem Jahr waren tapfer. Wir nehmen Euch nocheinmal mit auf einen Rundgang durch die Startaufstellung, vor allem für die Fans, die draußen an der Nordschleife die Girls nicht hautnah erleben können. Hautnah? Die Gänsehaut-Fotos aus diesem Jahr ersparen wir Euch und konzentrieren und auf die heißen Mädels. Fotos: Holger, Karsten, Mario & Rainer