Formel 1 Hockenheim 2006

Dieses Juli-Wochenende in Hockenheim war für die Zuschauer im wahrsten Sinne des Wortes heiß. Heiß auf der Strecke, wo Ferrari einen überlegenen Doppelsieg holte, Michael Schumacher gewann sein viertes Rennen diese Saison. Heiß auch wegen sommerlicher Temperaturen von bis zu 33 Grad. Aber besonders heiß, weil das Fahrerlager von zahlreichen Promotion Girls bevölkert wurde, die ob der sommerlichen Temperaturen nicht mit ihren Reizen geizten. Genug der abgedroschenen Phrasen, kommt einfach mit auf einen Rundgang und überzeugt Euch selbst! Fotos: Mario